PanoramaLauf Bachtel Gibswil

Bericht PanoramaLauf 2019

Der PanoramaLauf Bachtel 2019 fand dieses Jahr zum 13. Mal statt. Die Wetterprognosen waren vorgängig regnerisch. Am Tag selber kam viel Wasser von oben. Die Zahl 13 störte den Anlass nicht und 340 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Ausschreibung des vom Skiklub am Bachtel organisierten Laufevents. Beinahe Teilnehmerrekord.

Um 13.30 starteten die Jüngsten. 23 Kinder rannten mit einem Elternteil, Verwandten oder Bekannten in der Kategorie MuKi/VaKi auf der 330 Meter langen Strecke einmal in einem grossen Bogen um das Schulhaus Ried herum. Auch die älteren Kinder sowie die Erwachsenen liessen sich vom Regen nicht abhalten und kämpften um jede Sekunde, um jeden Platz. Bei den Damen war Salome Wildermuth vom LC Uster die Tagesschnellste. Trotz der rutschigen und schlammigen Verhältnisse realisierte der Tagesbeste bei den Herren, Armin Flückiger vom SC Diemberg, einen Streckenrekord.

Am Schluss stand die Rangverkündigung auf dem Programm. Jedes Kind durfte einen Preis auswählen. Sei dies etwas zum Spielen, zum Anziehen oder Essen. Für die Älteren gab es etwas für das leibliche Wohl aus der Region. Am Ende gab es nochmals Spannung. Wollte doch jeder das Bike, welches unter allen Teilnehmern verlost wurde, gewinnen.

Das Organisationskomitee blickt auf einen super Anlass zurück, bei dem es viele zufriedene und fröhliche Gesichter gab. Ansporn für weitere Austragungen. Der 14. PanoramaLauf Bachtel findet das nächste Mal am Samstag, 3. Oktober 2020, statt.

Vielen Dank den Teilnehmenden, Besucherinnen und Besucher sowie den Sponsoren. Wir freuen uns euch am Samstag 03. Oktober 2020 am 14. PanoramaLauf Bachtel begrüssen zu dürfen.

Wie hat's dir gefallen?

Laufbewertung 2019

Fotos 2019

PanoramaLauf 2019

Ranglisten 2019

Rangliste PanoramaLauf

Rangliste MuKi/VaKi

Rangliste Plausch/Offen

Teilnehmerliste Nordic Walking

Hauptpartnerin

Zürcher Kantonalbank

Partner

Landi Bachtel

unterstützt durch

Swisslos

Sportamt Kt. Zürich

in Kooperation mit

Swiss Olympic

Cool and Clean

Zürioberland Tourismus